Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Aalen

IG Metall Geschäftsstelle Aalen



Heraus zum 1. Mai

Vorschaubild

20.04.2017 Auf zur 1. Mai-Kundgebung in Aalen. Los gehts um 10.30 Uhr. Rathaus Aalen. Hauptredner: Andreas Henke vom ver.di Landesbezirk Baden-Württemberg

Am 1. Mai demonstrieren die Gewerkschaften für ein besseres Miteinander in unserem Land: zwischen den arbeitenden Menschen, den Generationen, Einheimischen und Flüchtlingen, Schwachen und Starken. Als Gewerkschaftsmitglieder demonstrieren wir

  • gegen die Spaltung des Arbeitsmarktes in eine Zwei-Klassen-Gesellschaft, in der Hunderttausende Kolleginnen und Kollegen in Leiharbeit und Werkverträgen schlechter behandelt werden als die Stammbelegschaften
  • für eine Stärkung der gesetzlichen Rente, damit diese für ein würdiges Leben im Alter reicht
  • gegen Hass und Menschenfeindlichkeit gegenüber Geflüchteten, gegen ein Gegeneinander-Ausspielen von Geflüchteten und Einheimischen und für die Integration von Geflüchteten in Arbeit
  • für mehr Investitionen in die öffentliche Infrastruktur, weil der jetzige Zustand den gesellschaftlichen Zusammenhalt gefährdet
  • für mehr Gerechtigkeit für Frauen auf dem Arbeitsmarkt, damit die Lohnlücke zwischen den Geschlechtern geschlossen wird und Frauen ein Rückkehrrecht in Vollzeit erhalten
  • für ein zeitgemäßes Mitbestimmungsgesetz, damit die Folgen der Digitalisierung wirksam gesteuert werden können.

Die Kundgebung in Aalen beginnt in diesem Jahr um 10.30 Uhr.

In seiner Funktion als DGB Kreisvorsitzender wird Josef Mischko die Begrüßung übernehmen. Als Redner konnten wir Andreas Henke vom ver.di Landesbezirk Baden-Württemberg gewinnen und für die musikalische Umrahmung sorgt das Rosensteiner Kurorchestra.

Bei Regen findet die Veranstaltung im Rathausfoyer statt.

Anhang:

Aufruf Aalen

Aufruf Aalen

Dateityp: PDF document, version 1.5

Dateigröße: 296.4KB

Download

Letzte Änderung: 20.04.2017


Adresse:

IG Metall Aalen | Friedrichstraße 54 | D-73430 Aalen
Telefon: +49 (7361) 9591-0 | Telefax: +49 (7361) 9591-20 | | Web: www.aalen.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: